Interrail streicht 19 Uhr-Regel

Ab Dezember 2018 werden durch die Streichung der 19 Uhr-Regel beim Interrail Reisen mit dem Nachtzug weniger attraktiv. Künftig musst du nämlich stets den Abreisetag sowie bei der Nutzung eines weiteren Zuges am Folgetag auch diesen auf deinem Pass notieren. Hierdurch entfällt die Möglichkeit, einen kompletten Reisetag zu sparen.

Durch den Wegfall der 19 Uhr-Regel sind Nachtzureisen beim Interrail weniger attraktiv.Nachtzüge werden unattraktiver: Keine 19 Uhr-Regel mehr beim Interrail-Ticket

Viele begeisterte Interrail-Reisende kennen sie

Dieser Auszug wurde von dem Blog "Zugreiseblog" importiert. Das Original wurde unter folgendem Link veröffentlicht: Link zum Artikel.